Loading...
Slowenien2019-11-13T19:40:49+00:00

Das ultimative Abenteuer an Europas Nr.1 Strecke an der Sava!

Unser Angebot beinhaltet:

  • Abholung (bei Bedarf) am internationalen Flughafen Ljubljana (Brnik)
  • 6 Tage Angeln
  • 7x B&B in der Unterkunft
  • Angellizenzen
  • Guiding
  • Alle Fahrten
  • Persönliche Betreuung

Preise und Buchungen

Preis für Gruppen 1490€*im DZ pro Person ( mindestens 3 Personen)

Eine individuelle Einzelbuchung um sich Gruppen anzuschließen ist nach Absprache möglich!

Exklusive Einzelbuchungen sind auf Anfrage zu gesonderten Preisen möglich!

*Einzelzimmeraufschlag 100€ (1590€)

Aktuell

November 2019

Oktober 2019

Der Fluss

Die Sava ist eine der schönsten Flüsse Sloweniens. Sie fließt in der Nähe  der Stadt Bled, einem der wohl bekanntesten Orte wenn es um Tourismus in Slowenien geht. Die Strecke bei Radovljica ist ein wahres Paradies und erstreckt sich auf zwei Strecken mit insgesamt 41 Kilometern Länge. Der Fischbestand umfasst Regenbogenforellen, Bachforellen, Äschen und den unangefochtenen König dieses Gewässers, dem Huchen. Alle diese Fischarten kommen in diesem Refugium in beachtlichen Größen und Stückzahlen vor. Gerade für die gefährdeten Huchen bietet dieses Gewässer ein Leben im Überfluss, weshalb gerade diese Art aufgrund des biologischen Reichtums zu wahren Giganten heranwächst. Die Fischdichte bezüglich Huchen ist wohl für Europa als einzigartig zu bezeichnen. Die Durchschnittsgrößen gefangener Fische liegen nicht selten bei weit über einem Meter! In der Saison 2018/19 wurde unserer befischten Strecke kein Huchen entnommen! Das Cast&Believe Team unterstützt hier legal totales Catch and Release für diese gefährdete Fischart!

Die Unterkünfte

Es gibt verschiedene Unterkünfte (Kategorie 3* bis zu 5 * ), welche je nach Wunsch variabel gebucht werden können. Alle Pensionen oder Hotels befinden sich maximal ein paar Minuten vom Wasser entfernt. Das Gewässer ist darüber hinaus gut und sicher zu bewaten und durch Wege schnell zu erreichen.

Die Saison

Speziell die Huchensaison beginnt am 1. Oktober und endet am 15. Februar.

Die beste Zeit um den großen Huchen an der Sava auf den Zahn zu fühlen, sind die Monate November, Dezember und Januar. Wenn die Wasserstände in Ordnung sind, werden die Fische zu dieser Zeit mit Abstand am aktivsten sein!

Huchenköder und Zubehör

Die Huchen können mit allen herkömlichen Ködern gefangen werden ( Wobbler, Huchenzöpfe, Gummifische usw.). Gerade mit der Fliegenrute sind an Tagen mit klarem Wasser die Chancen mit Abstand am besten.

Unser speziell entwickeltes Programm an  Ködern wie die mittlerweile unter Spezialisten weltweit bekannten „Bad Angler bzw. Lazy Frogfish-Wobbler , Schwammkoppen, Fliegen und weitere Spezialitäten stehen Ihnen zur Verfügung und können im Vorfeld und teilweise auch vor Ort bei uns erworben werden.

Des weiteren dürfen wir Ihnen bei Bedarf eine exklusive und nur für uns hergestellte Rutenserie anbieten, welche unsere Erfahrungen aus 40 Jahren Huchenangeln wiederspiegelt!

Sollte keine passendes Gerät vorhanden sein besteht auch die Möglichkeit Leihgerät für einen moderaten Preis zu erwerben!

Die Gewässerregeln:

Totales C&R auf der gesamten Strecke

Geangelt werden kann nur im Beisein eines Guides (gesetzlich vorgeschrieben)

Die Minimum Ködergröße ist 10 Zentimeter um Forellenfänge zu vermeiden

Wiederhakenlose Einzelhaken im Trophy-Revier A auf den ersten 2 Kilometern

Weitere Einzelheiten im persönlichen Gespräch