Loading...
Mongolei2019-10-03T19:59:25+01:00

Ein Angelabenteuer von dem wohl jeder Angler träumt. Verbringen sie ihren Urlaub in absoluter Abgeschiedenheit fernab von menschlichen Einflüssen. Hierbei handelt es sich mehr als nur um einen weiteren Angeltrip!

Ihr Abenteuer beginnt schon am Tag der Buchung, nicht erst wenn sie im Land von Dschingis Khan angekommen sind. Das wahre Geheimnis einer erfolgreichen und angenehmen Reise besteht in einer guten Vorbereitung. Wir freuen uns sie betreuen zu dürfen und sie als Kunde werden schnell verstehen um welche Art von Reise es sich handelt. Der Taimen ist eine sehr alte und schlaue Fischart und nicht einfach zu überlisten. Unsere „Cast & Believe“ Strategie wird Ihnen dabei helfen sich persönlich weiter zu entwickeln und ihre Angelei auf einen neuen Level zu heben. So wird auch für Sie der Traum vom eigenen gefangenen Taimen zur Realität!

Reiseverlauf auf einen Blick:

Tag 1: Ankunft in Ulaanbaatar (UB), Übernachtung im Hotel
Tag 2: Fahrt zur EMT Lodge, Provinz Bulgan
Tage 3-9: Angeln auf Taimen, Lenok, Äsche und Hecht
Tag 10: Nach dem Frühstück Rückfahrt mit einem Allradfahrzeug nach UB. Abendessen in einem exquisiten
mongolischen Restaurant in UB
Tag 11: Abreise aus der Mongolei

REISEBESCHREIBUNG

Der Egg-Fluss fließt durch die Provinzen Khövsgöl und Bulgan in der Nordmongolei. Er ist der einzige Abfluss des Khövsgöl-Sees und ein Nebenfluss des Selenge. Unsere EMT Lodge befindet sich am Ufer des Egg, auf dem Territorium von Teshig Soum in der Provinz Bulgan.
In der Nähe unserer Lodge befinden sich drei weitere Flüsse, die Nebenflüsse des Egg-Flusses sind: die Flüsse Buural, Tavt und Tarvagtai. Der Egg River ist ein weltbekanntes Ziel für Taimenangler aber auch bekannt für viele andere bemerkenswerte Arten darunter Lenok, Äsche, Amur-Forelle und Hecht.
Das Angeln in Egg-Fluss und an den umliegenden Flüssen gilt als eines der schönsten Reiseziele weltweit wenn es um Taimenangelei geht. Sobald wir angekommen sind, werden wir die produktivsten Abschnitte des Flusses mit Allradfahrzeugen und Jetbooten befahren. Wir verfügen über aufblasbare Jet-Boote, die schwierige und abgelegene Bereiche des Flusses erreichen können, in die andere nicht ohne erheblichen Aufwand gelangen oder es gar nicht schaffen diese abgelegenen Punkte zu erreichen. Unsere Schlauchboote sind sehr robust und leistungsstark, um die teilweise starken Strömungen und Stromschnellen der Flüsse zu überwinden. Alle Angler werden täglich mit dem Boot zu den Angelplätzen gebracht. Einmal angekommen, ist Waten die beste Option zum Angeln.
Unsere Guides besprechen jeden Tag die Ziele und Wünsche der Angler und planen den nächsten Angeltag zusammen im Team. Unser Support-Team bereitet alle Ausrüstungsgegenstände, Unterkünfte usw. im Vorfeld für Sie vor. In der Regel unternehmen Sie tägliche Expeditionen mit einer Mittagspause am Flussufer. Wir wechseln die Angelgebiete täglich und decken verschiedene Flussabschnitte ab und kehren abends in das Basislager zurück, um zu duschen, in die Sauna zu gehen, gutes Essen zu genießen und die Abenteuer unseres Tages zu besprechen. Unsere lokalen Guides sind absolut die Besten. Sie befischen seit vielen Jahren diese Flüsse und kennen jeden Pool und jede Kurve. Ihre Erfahrung bringt uns hierzu einen immensen Vorteil auf der Suche nach den Räubern der mongolischen Flüsse.

PREISE 2020

ZB Flussexpedition:

4900 € pro Person (einschließlich der Schutzgebühr)

Alle Gäste genießen ein Einzelzimmer in UB.
Zwei Angler teilen sich die Unterkunft am Fluss.

Einschlüsse / Ausschlüsse

Der Preis beinhaltet zwei Hotelübernachtungen in UB, Flughafentransfer und Transport zum / vom Fluss, Reiseleitung sowie alle Mahlzeiten, Übernachtungen, Erfrischungsgetränke und lokalen mongolischen Wodka im Camp.

Der Preis beinhaltet keine internationalen Flüge, Mahlzeiten und Getränke in UB sowie Trinkgelder.